Mag. Benedikt Grammer

 

Schwerpunkte und Interessen 

Landschaftsarchäologie, Fernerkundung, Raumanalyse, Provinzialrömische Archäologie

 

Ausführliche Informationen

Dissertationsprojekt "Roman Settlement Patterns in Western Pannonia"

Publikationen

Benedikt Grammer auf Academia

Benedikt Grammer auf Research Gate

 

Kontakt

E-mail

Erreichbarkeit an der Universität Wien

 

Curriculum Vitae

Ausbildung

2004–2013

Diplomstudium am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien. Titel der Diplomarbeit: "Stadtentwicklung im 3. Jh. n. Chr. Carnuntum und Aquincum während der Zeit der Soldatenkaiser" (Betreuerin: Verena Gassner).
2016–Doktorat am Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien. Titel der Dissertation: "Roman Settlement Patterns in Western Pannonia" (Betreuer: Michael Doneus / Christian Gugl).

Berufserfahrung

2004–Teilnahme an Ausgrabungen und Surveys in Italien (Velia), Türkei (Kolophon, Side, Ephesos), Österreich (Wien-Unterlaa, Globasnitz) und Ägypten (Nag el Tawil).
2008–2010Tutor am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien
2013–2015Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FWF Projekt "Neue Forschungen zum antiken Kolophon"
2016–DOC Stipendium der österreichischen Akademie der Wissenschaften